Diamantensplitter

[...] Ist die Folie nicht traumhaft schön? *0* Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Varianten und pro Packung bekommt man ein Sheet, was man dann verwenden kann. Mich hat die Folie sofort an Diamanten oder geschliffene Edelsteine erinnert und sie leuchtet je nach Licht immer ein bisschen anders. [...]

Vertraglich verliebt

"Vertraglich verliebt" lässt sich mal wieder dem Genre Romantik zuordnen (Ich sollte mal wieder etwas vielfältiger werden, aber ich habe früher solche Bücher niiie gelesen und wohl jetzt erst für mich entdeckt. Das muss ich ausnutzen! :D). Es ist ganz süß und die Geschichte an sich fand ich ganz gut, wenn auch teilweise ziemlich hervorsehbar. Ab und zu war's aber auch ganz lustig. [...]

Meine ♥-Apps

Jeder Smartphone-Nutzer hat ja so seine liebsten Apps, die dann auch oft täglich oder zumindest sehr oft benutzt werden. Heute stelle ich euch kurz meine vor, denn neben den Standard-Apps habe ich noch einige andere Apps installiert, die mich begeistern. :3 [...]

Warum ich keine gute Beautybloggerin wäre

[...] Wenn man solche Blogs gerne liest, würde man das ja auch irgendwie gerne machen. Sich durch Kosmetik wühlen. Alles testen, was einem so in die Hände fällt. Die neuesten Neuigkeiten vor allen anderen erspähen, suchen, finden, teilen. Und dann frage ich mich: Könnte ich das? Nein. Will ich das? Nein. :D [...]

Zu anspruchsvoll

Bin ich zu anspruchsvoll? Das habe ich mich in den letzten Monaten sehr oft gefragt. In Bezug auf die Männer, die ich getroffen habe, mit denen ich Dates hatte. Aus denen dann nichts geworden ist. Oder nette Männer, denen ich nicht mal die Chance gegeben habe. Warum? Weil mich immer irgendwas gestört hat. Kleinigkeiten eventuell. Ich habe keinen "Zauber" gefühlt. [...]

Lächel doch mal!

Montag, November 24, 2014 25 Comments A+ a-

"Man sollte mehr anlachen als auslachen und mehr zulächeln als nur in sich hinein." 

Letztens bin ich durch eine Einkaufsstraße gelaufen. Ich hatte nichts zu tun, ganz gemütlich bin ich deshalb herum geschlendert, hab mir ein paar Dinge angeschaut und so ein bisschen meine Zeit vertrieben. Eine Frau mit mürrischen Gesichtsausdruck kam mir hektisch entgegen und ich stand offenbar im Weg. Ich bewegte mich einen halben Meter, damit sie vorbeikam. Ihr Gesicht war so unsympathisch, weil sie so genervt aussah. "Lächel doch mal!", dachte ich mir. Sie tat es nicht.

Montags habe ich immer ganz früh Schule. Ich habe das Pech, dass ich ca. 1 1/2 Stunden unterwegs bin, damit ich pünktlich da bin. Mein Bus kommt um kurz vor halb 7 und es ist immer noch ganz dunkel. Ungewohnt, aber damit muss ich leben. Wenige Leute steigen um diese Uhrzeit an dieser Haltestelle ein. An einem dieser Montage stand ich nun da und nach kurzer Zeit hielt der Bus. Ich stieg ein, zeigte dem Busfahrer meine Fahrkarte und sagte ein freundliches Guten Morgen. Er würdigte mich keines Blickes und schaute müde nach vorne. Bestimmt war er noch viel mehr müde als ich. "Lächel doch mal!", dachte ich mir. Vielleicht würde das seine Stimmung erheitern? Er tat es nicht.


Vor ein paar Tagen stand ich an einer Bushaltestelle, an der ungefähr 3 unterschiedliche Busse halten. Es war sehr kalt, ich war in meinen viel zu dünnen Mantel und einem dicken Schal eingemummelt und hatte meine Musik im Ohr. Einer der Busse, mit dem ich nicht fahre, hielt an der Haltestelle und im Bus am Fenster saß eine Dame, die mich glücklich anlächelte. Ganz direkt. Ich lächelte zurück. Ich bin mir sicher, ich kenne sie nicht, aber sie hat mich so liebenswürdig angelächelt, dass ich einfach zurücklächeln musste. In dem Moment dachte ich mir: "Lächel doch selber auch mal!" Und ich tat es. Und wisst ihr was? Es tat gut! :)

"Du lächelst nicht, weil du fröhlicher bist, sondern du bist fröhlicher, weil du lächelst."

Ich habe ein notorisches Bitchface aka abfallende Mundwinkel und sehe auch traurig oder sauer oder mürrisch oder emotional oder angepisst aus, wenn ich es nicht bin. Ist das nicht traurig? Ich sollte einfach mehr lächeln. (Und ihr auch!) Ist es nicht noch trauriger, dass wir es regelrecht seltsam finden, wenn uns jemand auf der Straße einfach so anlächelt, obwohl das doch eigentlich was schönes ist?
Es gibt doch immer einen Grund zu lächeln. Auch so ohne Grund ist lächeln toll. Und mein Bitchface fällt dann auch gar nicht mehr auf... :3

Liebste Grüße,
Tanachi

25 Kommentare

Schreibe Kommentare
Anhy
AUTHOR
24. November 2014 um 15:40 löschen

hahaha notorisches Bitchface xD Naaah~ das glaub ich nicht, du siehst jetzt nicht so aus als hättest du ein Bitchface xD
Es stimmt schon, dass wir nicht alle lächelnd durch die Straßen laufen und es komisch finden wenn es jemand macht. Wobei das eben die Kultur hier in Deutschland ist. In den USA wäre das glaub ich gar nicht mal so strange. :D
Ich hab auch nicht gerade das freundlichste Gesicht, wenn ich so alleine rumlaufe. Bei mir hat das jedoch 2 Gründe: Meist will ich nicht von irgendwelchen Fremden angesprochen werden (nichts womit ich prahlen will -.-) und zweitens, wenn man wie ich im Servicebereich arbeitet und eh schon den ganzen Tag ein falsches Lächeln aufsetzten muss und das zu den unverschämtesten Leuten, dann will ich Privat einfach auch mal eine Fresse ziehen xD Wie gesagt, es ist natürlich schade und nicht toll, jedoch kann ich die Leute eben teilweise verstehen. Wir sind halt alle doch nur Menschen. Versteh mich aber nicht falsch, nicht zu lächeln oder wie du es so schön sagst, ein Bitchface zu ziehen, heißt nicht, dass man dann unverschämt oder unfreundlich sein soll/ darf. Dafür hab ich dann auch keinerlei Verständnis >:( Wenn dir jemand nett entgegen kommt, sollte man mindestens genauso nett sein. Ich kann's halt nur verstehen, wenn einem nicht den ganzen Tag nach lächeln ist. Oh mann, irgenwie rede ich im Kreis xD Aber ich hoff du verstehst worauf ich hinaus will xD
Dir einen schönen Start in die Woche <3
Und ein ganz fettest Lächeln für dich ^_____________________^

Reply
avatar
24. November 2014 um 15:46 löschen

Klar kann ich das nachvollziehen! Ich kenne das selber von früher auch, als ich einen Beruf hatte, bei dem ich mit vielen Menschen Kontakt hatte! Mein Post sagt ja auch nicht aus, dass wir jetzt alle so tun müssen, als wären wir glücklich und ich sage ja auch, dass ich selber viel öfter lächeln sollte, weil ich es eigentlich selber zu wenig tue, auch wenn ich gut drauf bin.
Es ist nur so zum Nachdenken und die Frage, warum es so seltsam ist, wenn Fremde einen anlächeln und nicht, dass wir jetzt 24/7 am besten jeden anlächeln sollen - keinesfalls!
Ich finde nur, dass man seine Freude ruhig mal zeigen kann, wenn man mag. So wie die alte Dame. Ich weiß nicht, wieso sie so glücklich war, aber das ist ja auch egal. Ich werde sie wahrscheinlich nie wieder sehen, aber ihr Lächeln hat mich glücklich gemacht.
Großes Lächeln zurück! ^_______^ <3

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
Anhy
AUTHOR
24. November 2014 um 15:54 löschen

Hmmm ich denk das ist echt eine kulturelle Sache =/
Man wird hier ja schon komisch angeschaut, wenn man Leute auf der Straße einfach so anspricht. Mein Kumpel ist jetzt in Amerika und er meint auch, dass die dort ganz anders drauf sind und jeder mit jedem redet, als würde man sich schon ewig kennen. xD Hab heute erst eine Studie darüber gelesen, dass Menschen, denen Positives widerfahren auch Positives weitergeben :D Passt also ganz gut zu deinem Post und eben der Frau hihi

Ja, so um die 18€ kosten die Lacke. Also kein Schnäppchen -.-"

Reply
avatar
Nee
AUTHOR
24. November 2014 um 16:50 löschen

sehr schöner beitrag <3
ich muss mich auch immer wieder daran erinnern, dass ich nicht immer so mürrisch bzw. emotionslos durch die strassen laufen sollte:) lächeln tut einfach gut!!

liebste grüsse xx

Reply
avatar
Jenny
AUTHOR
24. November 2014 um 23:25 löschen

Das hast du so süß geschrieben :) Ich lächle oft andere Leute die und bekomme oft eines zurück geschenkt. Mache das aber nicht mehr bewusst, ist mir nur irgendwann mal aufgefallen, hihi. Toller Beitrag.

:* Jenny

Reply
avatar
Julia
AUTHOR
25. November 2014 um 03:18 löschen

Manchmal wenn ich traurig bin lächle ich auf der Straße fremde Menschen an und das Lächeln, das ich dann jedes Mal zurückbekomme heitert mich sofort wieder auf :)

Reply
avatar
25. November 2014 um 10:47 löschen

Lächeln macht einfach glücklich, du hast so recht :-)

www.thefashionfraction.com

Reply
avatar
Lilly
AUTHOR
25. November 2014 um 11:07 löschen

Wirklich ein klasse Text, der super zum Nachdenken anregt! Ich muss in nächster Zeit jetzt auch unbedingt mal wieder darauf achten mehr zu lächeln :) also Dankeschön an dich für dieses "aufrütteln" :) du bist übrigens wirklich hübsch *__*
Liebste Grüße,
Lilly ❤️

Reply
avatar
25. November 2014 um 13:52 löschen

Was für ein hübscher Blog - hab dich gleihc mal "abboniert" ;)

... und was für ein schöner Beitrag! DU hast ganz recht, es ist wirklich schon seltsam wenn einen jemand Fremdes anlächelt... das sollte sich wieder ändern! D:

Ach, und was mir oft passiert: Ich werde oft um hilfe gebeten O_O" ~ anscheinend sehe ich dann wohl vertrauenswürdig aus?

Und du bist wirklich ne hübsche ^^

LG

Mia

Reply
avatar
25. November 2014 um 14:05 löschen

Toller Text! Es hat soo Spaß gemacht ihn durchzulesen. Gerne mehr davon! :)

Liebe Grüße und ein ganz fettes Lächeln von mir für dich! (: hihi

www.leemaryejsick.blogspot.com

Reply
avatar
25. November 2014 um 14:40 löschen

Danke, liebste Mia! :)
Ich finde es ganz, ganz toll, wenn ich um Hilfe gebeten werde! Irgendwie fühle ich mich dann so...nett, wenn ich jemandem geholfen habe, z.B. bei einer Wegbeschreibung. Ich mag das. :3

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
25. November 2014 um 14:43 löschen

Sehr gerne, ich habe zu danken! <3

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
Jen
AUTHOR
25. November 2014 um 14:47 löschen

Was für ein schöner Text. Musste beim lesen ein wenig lächeln *hahaha*
Unbewusst lächel ich im Alltag recht oft wildfremde Menschen an, dann denk ich aber wieder im Nachhinein...oh shit muss das creepy für diese Leute sein *hahaha*

Und was ist bitte ein notorisches Bitchface? XDDDD Ich find du siehst wie immer sehr bezaubernd und sympathisch aus. Von Bitch keine Spur :)

LG, Jen

Reply
avatar
25. November 2014 um 16:04 löschen

Hi Jen,
das freut mich irgendwie, ich finde das so süß, hihi :3
Also, ich erkläre ein notorosches Bitchface immer so: Wenn ich ganz normal und neutral gucke, hängen meine Mundwinkel leider immer trotzdem nach unten. Also die sind leicht abfallend, deshalb sehe ich, wenn ich nicht lächel oder lieb gucke, trotzdem immer traurig, sauer, angepisst usw. aus...
Sobald ich lächel, sieht man das aber zum Glück nicht mehr! :D

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
25. November 2014 um 18:08 löschen

Dankeschön für deinen lieben Kommentar und deinen Geburtstagswunsch :)
Dein Text ist echt schön, ich finde auch , dass jeder mehr lächeln sollte und man sich allgemeiner netter und freundlicher behandeln sollte. Aber jedoch kann ich auch die Menschen verstehen, die nicht immer lächeln können, weil sie einfach einen schlechten Tag haben, krank sind, sehr müde. Wenn man sich eben nicht so gut fühlt, kann man auch nicht lächeln und das ist auch wieder menschlich. Aber das waren echt schöne Gedanken von dir :)

Reply
avatar
25. November 2014 um 19:54 löschen

Wenn du am nächsten Montag wieder an der Haltestelle stehst denk dir einfach dass die Eileen auch schon unterwegs ist Vllt fällt das am frühen Morgen dann alles etwas leichter wenn noch jemand da ist. Ich fahre immer schon um kurz nach 6 los zur Arbeit 😘
Meine Mundwinkel sind auch immer unten, ich mag das nicht, aber immer lächeln tut weh. Ist ja nicht die natürliche entspannte Stellung meines Gesichtes.

Reply
avatar
26. November 2014 um 09:41 löschen

Auf jeden Fall! Man kann nicht immer glücklich und zufrieden sein, aber _wenn_, dann darf man es schon zeigen. :3
Vielen Dank!

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
26. November 2014 um 11:49 löschen

Stimmt! Man muss ja nicht immer lächeln, aber wenn man glücklich ist, kann man es ja ruhig mal zeigen ;)

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
TimTim Go
AUTHOR
26. November 2014 um 18:32 löschen

Hey Tanachi,

Versuch Nummer 2 - etwas zu kommentieren :).

Auch wenn ich mir nicht die Fingernägel lackiere, mir Lippglotz um den Bart schmiere, so bin ich doch ganz schön angetan von deiner sehr künstlerisch-gelungenen Webseite und deswegen werde ich diese Seite auch öfters besuchen.

Es ist wirklich sehr interessant, in die Welt einer Frau einzutauchen und zu sehen mit welchen Mittel Sie Ihren letzten Feinschliff verpasst und was Sie alles tut, um sich zu pflegen und sich noch attraktiver zu machen. Ich bin total sicher das ich hier auch etwas interessantes für mich finden werde, wie ich mein Körper etwas besser pflegen kann. Denn, was für die Frau gut ist, kann für den Mann meistens nicht verkehrt sein. :)

Obwohl du jetzt schon eine starke Community hast, die dich und deine Webseite stützen, so wünsche ich dir trotzdem weiterhin viel Erfolg, sehr viel Zeit das du für deiner Website und deinen Fans weiterhin so oft nachgehen kannst, natürlich weiterhin tolle kreative Ideen und bleib so eine tolle Frau wie du bist :).

Sollte ich dir irgendwie-bei irgendwas helfen können, so bin ich gerne bereit dich zu unterstützen.

Liebe Grüße aus Frankfurt an der Oder, sendet dir

Tim

Reply
avatar
26. November 2014 um 18:44 löschen

Hi Tim!
Von Frankfurt nach Berlin, das ist doch mal was. Immer wieder faszinierend, wo meine Leser herkommen. Ich finde sowas interessant. :3
Es gibt wirklich durchaus Männer, die all das, was ich tue auch tun! Also gar nicht so abwegig.
Und zwischen all dem ganzen Kosmetik- und Mädchenkram gibt's ja ab und zu auch andere Dinge hier zu finden.
Mach's dir gemütlich, ich freue mich echt. :)
Danke für die Motivation - und die Hilfestellung gebe ich gerne zurück!

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
TimTim Go
AUTHOR
26. November 2014 um 19:04 löschen

Nathalie,
das was du mir gerade geschrieben hast, das klingt so professionell, das ich überhaupt nicht meinen Augen trauen kann. *mir schnell ein Hut aufsetz* - Hut ab! Vor allem aber freue ich mich aber über deine Offenheit und Ehrlichkeit, ganz besonders wie ernst du es nimmt. Dank deiner Worte fühle ich mich bestärkt darin auch mal Produkte (gemacht für Frauen) auszuprobieren, vor denen ich mich nicht so richtig rangetraut habe. Und ich glaube, das ich schon so eine Idee habe .....

.... Aber vorher werde ich natürlich dich konsultieren :)

Reply
avatar
Julie
AUTHOR
1. Dezember 2014 um 18:52 löschen

toll geschrieben und so wahr! aber ehrlich gesagt, ertappe ich mich selbst auch oft mit einem wenig fröhlichen gesichtsausdruck, wenn ich unterwegs bin. aber freundlichkeit finde ich unheimlich wichtig und wann immer mich jemand anlächelt, erwidere ich das ganz selbstverständlich - es gibt kaum schöneres als unverhoffte, freundliche gesten. xo j. von Stereo|typically Me

Reply
avatar
Lan
AUTHOR
17. Juni 2015 um 20:43 löschen

Wow wirklich rührend und hübsches Bild >.<

xx
beauthi.blogspot.com

Reply
avatar
Nhi
AUTHOR
17. Juni 2015 um 23:52 löschen

Aww das ist ja süß von dir, danke! :D ♥♥ Hihi, das Kompliment richte ich ihm aus :)
Liebste Grüße zurück! ♥

Reply
avatar

Danke fürs Kommentieren! (: