Diamantensplitter

[...] Ist die Folie nicht traumhaft schön? *0* Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Varianten und pro Packung bekommt man ein Sheet, was man dann verwenden kann. Mich hat die Folie sofort an Diamanten oder geschliffene Edelsteine erinnert und sie leuchtet je nach Licht immer ein bisschen anders. [...]

Vertraglich verliebt

"Vertraglich verliebt" lässt sich mal wieder dem Genre Romantik zuordnen (Ich sollte mal wieder etwas vielfältiger werden, aber ich habe früher solche Bücher niiie gelesen und wohl jetzt erst für mich entdeckt. Das muss ich ausnutzen! :D). Es ist ganz süß und die Geschichte an sich fand ich ganz gut, wenn auch teilweise ziemlich hervorsehbar. Ab und zu war's aber auch ganz lustig. [...]

Meine ♥-Apps

Jeder Smartphone-Nutzer hat ja so seine liebsten Apps, die dann auch oft täglich oder zumindest sehr oft benutzt werden. Heute stelle ich euch kurz meine vor, denn neben den Standard-Apps habe ich noch einige andere Apps installiert, die mich begeistern. :3 [...]

Warum ich keine gute Beautybloggerin wäre

[...] Wenn man solche Blogs gerne liest, würde man das ja auch irgendwie gerne machen. Sich durch Kosmetik wühlen. Alles testen, was einem so in die Hände fällt. Die neuesten Neuigkeiten vor allen anderen erspähen, suchen, finden, teilen. Und dann frage ich mich: Könnte ich das? Nein. Will ich das? Nein. :D [...]

Zu anspruchsvoll

Bin ich zu anspruchsvoll? Das habe ich mich in den letzten Monaten sehr oft gefragt. In Bezug auf die Männer, die ich getroffen habe, mit denen ich Dates hatte. Aus denen dann nichts geworden ist. Oder nette Männer, denen ich nicht mal die Chance gegeben habe. Warum? Weil mich immer irgendwas gestört hat. Kleinigkeiten eventuell. Ich habe keinen "Zauber" gefühlt. [...]

Wunderschönes Prag

Mittwoch, März 16, 2016 6 Comments A+ a-

Ich bin wieder aus Prag zurück und würde am liebsten sofort wieder zurück in diese wunderschöne, hübsche Stadt! :)
Ich war vom 10. bis 13. März dort und erzähle ich euch heute von meiner allerersten Reise nach Prag - und warum ich mich sofort in sie verliebt habe! <3
(Achtung, viele, viele schöne Bilder!)

Wunderschöne Fassaden ganz in unserer Nähe.
Die traumhafte astronomische Uhr! :) Leider haben wir sie nicht zur vollen Stunde betrachten können, aber sie ist trotzdem wunderschön.

Ich bin zusammen mit meinem Freund gefahren und wir haben ein Apartment via Airbnb gebucht. Mehr dazu in einem separaten Airbnb-Artikel! :)
Angekommen sind wir um ca. 14:45 Uhr am Busbahnhof Prag-Florenc und haben von da aus erstmal unser Apartment gesucht. War nicht ganz so einfach, aber dank Touristenauskunft machbar. Dort haben wir uns erstmal entspannt. Da unser Apartment nur 3 Minuten von der wunderschönen Altstadt entfernt war, haben wir uns abends dann auf den Weg gemacht und die Altstadt ein bisschen erkundet. Einfach nur wunder, wunderschön - mehr kann man fast gar nicht sagen. *0*


Die James Dean-Bar bzw. der Club ist relativ bekannt und war nur wenige 100m von uns entfernt. Coole Einrichtung, aber nicht mein Musikgeschmack. :D

Ein Kollege hat mir vorher einen Reiseführer inkl. Karte ausgeliehen und beides hat uns wirklich super geholfen. So sind wir also nicht komplett rumgeirrt. Durch unsere perfekte Lage hatten wir es aber sowieso etwas leichter, denn von der Altstadt kommt man eigentlich quasi überall hin. Wir sind zu 95% gelaufen. Zwei Mal haben wir die Metro genommen (eine oder zwei Stationen), weil wir dann zu müde wurden und ein Mal haben wir den Bus genommen, als wir zum Apartment hingefahren sind. Man kann also viel von Prag zu Fuß erledigen und das sage ich als "Laufmuffel". :D Vieles haben wir durch Zufall entdeckt - wir sind also einfach losgelaufen, sind ab und zu den wenigen Straßenschildern gefolgt und haben so einiges gesehen. Wir hätten aber definitiv noch einige Tage dort bleiben können, um alles zu entdecken. Wäre bei uns alles komplett durchorganisiert und perfekt geplant gewesen, hätten wir es bestimmt in den 3 1/2 Tagen geschafft - aber genau das wollten wir nicht. Wo bleibt da die Entspannung? ;)



Selfies, Money, eine hübsche Kirche und ein Altstadt-Panorama.

Die Karlsbrücke und ihr schöner Ausblick. Die Brücke war sehr voll, aber super schön. :)

Zu den Preisen in Bars und Restaurants: Natürlich kommt es darauf an, wo man ist! In den Touristen-Hochburgen sind ganz normale Preise, so wie man sie in Deutschland auch erwarten kann. Es gibt aber auch ein paar Geheimtipps. Wir hatten direkt gegenüber z.B. ein leckeres Restaurant mit italienischer Küche und auch nebenan war ein Fish & Chips Store. Nicht teuer und super angemessen. :)
Man muss sich umschauen und Preise vergleichen und nicht gleich das erstbeste Restaurant anpeilen. Gerade in der Altstadt lohnt sich das, denn dort sind viele Touristen und die Restaurant- und Barbetreiber können damit ganz gut Geld machen. In die Clubs kommt man meistens bis 24 Uhr umsonst rein, auch unsere männlichen Freunde, das ist positiv. :3
Trdelnik ist eine typisch tschechische Süßspeise und super lecker! *0* 

Geld abgehoben habe ich mit meiner EC-Karte drüben in Prag (ATM), da ich nicht an irgendwelche komischen Wechselstuben geraten wollte, vorher aber noch nicht wusste, wie viel Geld ich ausgeben wollte. :D Mit Taschendieben hatten wir übrigens keine schlechten Erfahrungen machen müssen.


Kleines Nebengässchen in der Altstadt und Süßigkeiten-Bomben. :D

Prag ist wirklich wunderschön und ich weiß jetzt, warum alle die Stadt als sooo schön empfinden.
Ich werde definitiv nochmal wiederkommen, das nächste Mal, wenn es etwas wärmer ist. Spätestens nächstes Jahr, denn ich will unbedingt noch alles sehen, was ich dieses Mal nicht gesehen habe, z.B. die Prager Burg, das goldene Gässchen, das Szeneviertel Karlin und das Mucha-Museum! <3

Stadt-Impressionen.

Wart ihr schon einmal im traumhaften Prag?

Liebste Grüße,
Tanachi

6 Kommentare

Schreibe Kommentare
Selina
AUTHOR
28. März 2016 um 11:01 löschen

Prag steht ganz oben auf meiner Travel Bucket List. Ich habe bisher nur gutes über die Stadt gehört und kann es wirklich kaum abwarten diese wunderschöne Stadt in der Realität bewundern zu dürfen. Dein Blogpost ist so schön ausführlich, denn habe ich mir gleich mal gespeichert, wenn ich dann die Stadt besuchen kann ich ihn mir nochmal durchlesen:)

Fühl dich gedrückt, Liebst Selina<3
http://kusselina.blogspot.de

Reply
avatar
5. April 2016 um 13:23 löschen

Du hübsche Maus *-*

Wie läufts mit deinem Schatzi? Alles gut? :)

KUSS

Lee

Reply
avatar
Sarina
AUTHOR
5. Mai 2016 um 14:18 löschen

Total schöne Bilder. Ich war leider noch nie in Prag, hoffe aber dass ich das bald mal nachholen kann.
Das Essen sieht übrigens auch total lecker aus :D

Liebe Grüße Sarina

ideenundfotokiste.blogspot.de

Reply
avatar
Hera Gratton
AUTHOR
20. Juni 2016 um 03:36 löschen

Wow, this place looks really awesome and seems to be worth visiting!
http://www.millybridal.org/red-quinceanera-dresses-c-131/

Reply
avatar
Anne
AUTHOR
1. August 2016 um 12:11 löschen

Ich war vor nicht allzu langer Zeit auch in Prag. Es ist schön zu lesen, dass es dir da auch so gut gefallen hat. Ich habe auch ein paar Worte über die tolle Stadt geschrieben. Es würd mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest. Danke, Anne :)

Reply
avatar
Hera Gratton
AUTHOR
29. Oktober 2016 um 09:17 löschen

You look so pretty and the photos are beautiful! :) x
Dressfashion

Reply
avatar

Danke fürs Kommentieren! (: