Diamantensplitter

[...] Ist die Folie nicht traumhaft schön? *0* Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Varianten und pro Packung bekommt man ein Sheet, was man dann verwenden kann. Mich hat die Folie sofort an Diamanten oder geschliffene Edelsteine erinnert und sie leuchtet je nach Licht immer ein bisschen anders. [...]

Vertraglich verliebt

"Vertraglich verliebt" lässt sich mal wieder dem Genre Romantik zuordnen (Ich sollte mal wieder etwas vielfältiger werden, aber ich habe früher solche Bücher niiie gelesen und wohl jetzt erst für mich entdeckt. Das muss ich ausnutzen! :D). Es ist ganz süß und die Geschichte an sich fand ich ganz gut, wenn auch teilweise ziemlich hervorsehbar. Ab und zu war's aber auch ganz lustig. [...]

Meine ♥-Apps

Jeder Smartphone-Nutzer hat ja so seine liebsten Apps, die dann auch oft täglich oder zumindest sehr oft benutzt werden. Heute stelle ich euch kurz meine vor, denn neben den Standard-Apps habe ich noch einige andere Apps installiert, die mich begeistern. :3 [...]

Warum ich keine gute Beautybloggerin wäre

[...] Wenn man solche Blogs gerne liest, würde man das ja auch irgendwie gerne machen. Sich durch Kosmetik wühlen. Alles testen, was einem so in die Hände fällt. Die neuesten Neuigkeiten vor allen anderen erspähen, suchen, finden, teilen. Und dann frage ich mich: Könnte ich das? Nein. Will ich das? Nein. :D [...]

Zu anspruchsvoll

Bin ich zu anspruchsvoll? Das habe ich mich in den letzten Monaten sehr oft gefragt. In Bezug auf die Männer, die ich getroffen habe, mit denen ich Dates hatte. Aus denen dann nichts geworden ist. Oder nette Männer, denen ich nicht mal die Chance gegeben habe. Warum? Weil mich immer irgendwas gestört hat. Kleinigkeiten eventuell. Ich habe keinen "Zauber" gefühlt. [...]

Rezept: luftige Dinkel-Pfannkuchen

Dienstag, August 26, 2014 14 Comments A+ a-


Samstags ist mein Entspannungstag. Nach einer manchmal anstrengenden Woche in meinem Ausbildungsbetrieb liebe ich den Samstag! Der erste Tag zum Ausschlafen, man kann dennoch rausgehen und etwas unternehmen - Shopping zum Beispiel (; - und vor allem mache ich mir ein leckeres, ausgiebiges Frühstück mit meinen Dinkel-Pfannkuchen! :3
Im Moment befinde ich mich ja auf meiner kleinen Fitness-Reise, am Wochenende, vorzugsweise samstags, gönne ich mir dann mal was leckeres und Pfannkuchen zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen müssen einfach sein, weil ich ein richtiges Süßmäulchen bin! :D

Das Rezept ist einfach und unterscheidet sich nicht enorm von anderen Pfannkuchen-Rezepten, ich finde aber Dinkelmehl so lecker, es hat einen guten Eigengeschmack und schmeckt mir manchmal besser als Weizenmehl. Die Zutaten findet man in jedem Supermarkt oder Discounter. (:


Zutaten:

- 3/4 Tasse Dinkelmehl
- 2-3 EL Zucker, je nachdem wie süß ihr die Pfannkuchen haben wollt
- 2 EL Naturjoghurt
- 1/2 Tasse Sojamilch (oder andere Milch)
- 2 Eiweiß + 2 Eigelb
- Zimt nach belieben

Zubereitung:

Dinkelmehl, Zucker, Naturjoghurt, Sojamilch und Zimt in eine Schüssel tun. Die Eier trennen, Eiweiß in eine kleine, separate Schüssel und das Eigelb kommt zu den anderen Zutaten. Die Zutaten in der großen Schüssel verrührt ihr mit einem Rührgerät.
Danach schlagt ihr das Eiweiß fest. Es muss nicht steinhart sein, aber es sollte sich theoretisch nur langsam aus der Schüssel lösen, würdet ihr diese umdrehen. Ich schlage das Eiweiß übrigens auch mit dem Rührgerät auf höchster Stufe, dauert ca. 1 bis 2 Minuten. ^_^~
Danach hebt ihr das Eiweiß mit einem Löffel unter den restlichen Teig. Sollte sich der Eischnee nicht gut mit dem Löffel verteilen, benutzt nochmal ganz kurz das Rührgerät, aber nur für ca. 10 Sekunden, sonst wird der Teig nicht luftig genug.
Der Teig ist jetzt fertig und ihr könnt ihn mit ein wenig Öl in einer heißen Pfanne zu Pfannkuchen braten. Wenn sich im Teig in der Pfanne Löcher bilden, ist das der perfekte Zeitpunkt, ihn umzudrehen (siehe Bild unten links!)


Also: Wirklich easy und nicht super anders als normale Pfannkuchen. Ich esse meine Pfannkuchen am liebsten mit Marmelade (Erdbeer oder Sauerkirsch) oder Apfelmus und Zimt. Ab und zu auch mal Schokocreme oder Goldsaft.
Wie mögt ihr eure Pfannkuchen am liebsten? :3

Liebste Grüße,
Tanachi

14 Kommentare

Schreibe Kommentare
Angi
AUTHOR
26. August 2014 um 19:09 löschen

Ooooooh man, das sieht so unendlich lecker aus :D Würde ich mir direkt jetzt machen, wenn ich nicht gerade einen selbstgemachten Flammkuchen im Backofen hätte. Ich mag Pfannkuchen am liebsten mit Erdbeermarmelade und ein bisschen Zimt :)

Liebe Grüße,
Angi

Reply
avatar
Aki
AUTHOR
26. August 2014 um 21:12 löschen

Oh, mit Dinkelmehl könnte ich die auch mal probieren. Ich liebeliebeliebe Pfannkuchen. <3 Am liebsten ess' ich sie mit einer Mischung aus Zucker und Zimt. Selten mit Honig. Yummy. :3

Reply
avatar
Lan
AUTHOR
26. August 2014 um 22:20 löschen

Yum yum sehen die lecker aus *-*

xx
beauthi.blogspot.com

Reply
avatar
Muddelchen
AUTHOR
27. August 2014 um 07:19 löschen

Ich mache meine Pfannkuchen auch immer aus Dinkelmehl :) Ich esse sie so gerne und davon esse ich dann weniger, weil sie gut sättigen, manchmal muss man sich auch austricksen..aber die aus Weißmehl esse ich ab und zu auch noch, so ist es jetzt nicht, gerade das, was im Haus ist :)

Reply
avatar
Ju Lu
AUTHOR
27. August 2014 um 09:26 löschen

Auf die hätte ich jetzt ja super Lust! Danke für das Rezept!


Rezepte und vieles mehr findest du auch auf meinem Blog:
http://judithlu.blogspot.com

Schau doch mal vorbei ;)

Reply
avatar
Min Hee Lim
AUTHOR
27. August 2014 um 10:20 löschen


Die Pfannkuchen sehen echt lecker aus :D Dinkelmehl? Habe ich noch nie probiert - wird demnächst auch mal ausprobiert :D Und Ich mag Tattoos auch nur meine Eltern lassen es nicht zu, dass ich mir was stechen lasse. Ich finde Vögel schön - ist aber bestimmt voll typisch :D oder auch Typografie - Ich liebe diesen Satz von Epik High Fly - You can fly higher than the birds in the white sky :3 oder einfach beides zusammen xD

Danke für deine Lieben Worte x3 Aber ich habe auch an CLs MTBD gedacht, also nicht schlimm xD Ich liebe den Song :D Wuhuu Epik High´s neuntes album - awww kann es gar nicht mehr erwarten :D

liebst, minhee <3

Reply
avatar
27. August 2014 um 19:16 löschen

Ich würde deinen Satz bzw. das Zitat von Epik High voll schön finden! Schade, dass deine Eltern es dir nicht erlauben ): Aber du bist doch schon 18, dann kannst du es ja eigtl. machen, oder? Oder gibt es dann großen Stress? Ich weiß ja nicht, wie das in anderen Familien so ist.

Liebste Grüße!

Reply
avatar
27. August 2014 um 19:19 löschen

Ich esse von den Pfannkuchen so viele ich will (allerdings nur samstags), aber du hast Recht, sie machen auf jeden Fall schneller satt. Ich habe auch gemerkt, dass mir 'pures' Weizen nicht so gut bekommt (Blähbauch, nichts schlimmes, aber nicht so toll) und deshalb bin ich darauf umgestiegen. Letztens habe ich meinen allerersten Pizzateig mit gemacht, auch mit Dinkelmehl! :D

Liebste Grüße.

Reply
avatar
28. August 2014 um 01:19 löschen

Sieht sehr lecker aus und süß gestaltet mit dem Herz aus Marmelade,
Liebe Grüße, Eileen
Beautyareaandmore.blogspot.de

Reply
avatar
Anhy
AUTHOR
9. September 2014 um 00:38 löschen

Oh das sieht ja lecker aus *___*
Ich hab schon etwas länger keine Pfannkuchen mehr gegessen, aber sie gehören definitiv zu meinen Lieblingsgerichten. Einfach und schnell zu machen und dennoch super lecker ^.^

Reply
avatar
Katta
AUTHOR
21. Juni 2015 um 12:10 löschen

Das sieht einfach nur super aus <3

Allerliebste Grüße,
HOLYKATTA

Reply
avatar
21. Juni 2015 um 12:34 löschen

Vielen Dank! :)

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
21. Juni 2015 um 15:23 löschen

Oh sieht das lecker aus, bei uns heißt das allerdings Eierkuchen :)
Sophie♥

Reply
avatar

Danke fürs Kommentieren! (: