Diamantensplitter

[...] Ist die Folie nicht traumhaft schön? *0* Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Varianten und pro Packung bekommt man ein Sheet, was man dann verwenden kann. Mich hat die Folie sofort an Diamanten oder geschliffene Edelsteine erinnert und sie leuchtet je nach Licht immer ein bisschen anders. [...]

Vertraglich verliebt

"Vertraglich verliebt" lässt sich mal wieder dem Genre Romantik zuordnen (Ich sollte mal wieder etwas vielfältiger werden, aber ich habe früher solche Bücher niiie gelesen und wohl jetzt erst für mich entdeckt. Das muss ich ausnutzen! :D). Es ist ganz süß und die Geschichte an sich fand ich ganz gut, wenn auch teilweise ziemlich hervorsehbar. Ab und zu war's aber auch ganz lustig. [...]

Meine ♥-Apps

Jeder Smartphone-Nutzer hat ja so seine liebsten Apps, die dann auch oft täglich oder zumindest sehr oft benutzt werden. Heute stelle ich euch kurz meine vor, denn neben den Standard-Apps habe ich noch einige andere Apps installiert, die mich begeistern. :3 [...]

Warum ich keine gute Beautybloggerin wäre

[...] Wenn man solche Blogs gerne liest, würde man das ja auch irgendwie gerne machen. Sich durch Kosmetik wühlen. Alles testen, was einem so in die Hände fällt. Die neuesten Neuigkeiten vor allen anderen erspähen, suchen, finden, teilen. Und dann frage ich mich: Könnte ich das? Nein. Will ich das? Nein. :D [...]

Zu anspruchsvoll

Bin ich zu anspruchsvoll? Das habe ich mich in den letzten Monaten sehr oft gefragt. In Bezug auf die Männer, die ich getroffen habe, mit denen ich Dates hatte. Aus denen dann nichts geworden ist. Oder nette Männer, denen ich nicht mal die Chance gegeben habe. Warum? Weil mich immer irgendwas gestört hat. Kleinigkeiten eventuell. Ich habe keinen "Zauber" gefühlt. [...]

Erwachsen sein

Donnerstag, August 28, 2014 15 Comments A+ a-

Ich bin 22 und fühle mich manchmal immer noch wie 16. Und manchmal fühle ich mich wie 30 (oder 29). Und manchmal habe ich das Gefühl, ich sollte mich eher fühlen wie...22.  Die Sache mit dem 'erwachsen sein' finde ich wirklich schwierig. Und dabei meine ich nicht die Pubertät, sondern einfach den Konflikt, den manche - so wie ich - danach haben. ):

Alte Bekannte um mich herum heiraten langsam, manche bekommen Kinder und ich sitze hier in meinem rosa Mädchenzimmer, vor einem Notebook mit einem Boyband-Hintergrund, Hello Kitty direkt neben mir, Smartphone mit einer Bärchen-Hülle in der Hand. Ist das erwachsen? Aber vor allem: ist das wichtig?


Manchmal frage ich mich, wieso ich mich so komisch fühle, wenn ich auf Facebook mitbekomme 'Sie heiratet, sie bekommt ein Kind, sie zieht in eine eigene Wohnung'. Ich werde vermutlich erst mit 25 ausziehen. Mein Azubi-Gehalt ist zu wenig, um alleine zu wohnen und zu viel, um staatliche Hilfe zu erhalten, angespartes habe ich noch nicht. Irgendwie will ich ausziehen. Um mich noch selbstständiger zu fühlen. Ich bin ein aufgeweckter und offener Mensch und ich würde mich auch schon als selbstständig bezeichnen. Aber manchmal wäre ich gerne wieder 16. Damals musste man sich noch nicht rechtfertigen, dass man mit 22 erst eine Ausbildung anfängt (auch wenn die Personen die Hintergründe nicht kennen), dass man immer noch Zuhause wohnt. Ich mag mein Zuhause, ich liebe meine Familie, mit der ich hier wohne. Warum 'muss' ich ausziehen wollen, weil andere das tun? Irgendwie will ich also doch nicht ausziehen.

"Das Glück ist das einzige Kind, das nie ermahnt wird, doch endlich erwachsen zu werden."

Im Endeffekt macht man sich mit sowas nur selber Druck, glaube ich. Dann bleibe ich halt hier wohnen, bis ich 25 bin. An Kinder denke ich noch gaaar nicht, ich bin doch selber noch ein Kind? Alles nach dem eigenen Tempo, daran muss man sich manchmal selber erinnern. Man kann ja trotzdem irgendwie 'erwachen sein'. Ohne in diese Muster zu passen.
Ich werde auch mit 40 noch Hello Kitty lieben, 'meine' Boyband SHINee werde ich bestimmt auch noch rauf und runter hören. Und mal ehrlich: Wer möchte denn kein süßes Bärchen als Handyhülle haben?! (;

Liebste Grüße,
Tanachi

15 Kommentare

Schreibe Kommentare
Sooyoona
AUTHOR
28. August 2014 um 15:36 löschen

Erwachsen sein oder werden wird doch oftmals überbewertet. Ich denke jeder sollte so sein wie er sich fühlt. Du magst Hello Kitty? Na dann kauf dir das Zeug davon. Die Sachen haben für mich auch nicht wirklich etwas mit dem Alter zu tun, sondern mehr damit, ob es einem gefällt oder nicht. Ich bin um einiges älter als du und stehe trotzdem auf super kitschiges Zeug und benehme ich manchmal wie eine 12-jährige. Aber wayne :) Solange es einem glücklich macht ist doch alles gut.
Bei mir heiraten auch sehr viele und bekommen Kinder. Finde ich ja schön für sie, aber ich glaube, für mich wäre das noch nichts. Aber mit meinem Freund zusammen ziehen würde ich auch gerne endlich einmal. Könntest du denn nicht mit deinem zusamen ziehen?

Reply
avatar
28. August 2014 um 15:46 löschen

Also ich bin 25 und mit Ende 24 ausgezogen. Ich hab auch selbr gemerkt, dass ich einfach meine eigenen vier Wände gebraucht habe, man spürt also wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Ich benehme mich oft immernoch kindisch, hab ein Stofftier im Bett und was andere darüber denken ist mir auch egal. Es macht Spaß kindisch zu sein solange man in anderen Momenten weiß was zu tun ist. Damit will ich sagen: wenn man über 20 ist ist es eben manchmal erforderlich auch umschalten zu können. Wenn ich zB bei Topmodels die ganzen 16-20 Jährigen sehe denke ich Imme die sind alle in meinem Alter, also wenn ich mich betrachte komme ich mir im Spiegel auch selbst noch nicht so alt vor wie ich bin. Du kannst ja gerne mal sagen wie alt ich aussehe auf meinen Bildern. Kannst ruhig ehrlich sein ^^ alles kommt mit der Zeit wenn der Zeitpunkt gekommen ist und jeder ist so wie er nunmal ist und das ist gut so :)
Alles liebe, Eileen

Reply
avatar
28. August 2014 um 19:39 löschen

Eigentlich hast du Recht! Solange man glücklich ist, soll man sich verhalten, wie man will. :3 Man sollte sich nur in den richtigen Fällen reif Verhalten. Reif ist ja nicht gleich erwachsen :D
Nein, ich kann nicht mit meinem Freund zusammen ziehen. Er lebt in Hamburg, ich in Berlin, von daher ist es erstmal keine Option, aber auch nicht weiter tragisch. Wir sind ja noch nicht lange wieder zusammen. (:

Liebste Grüße!

Reply
avatar
28. August 2014 um 19:44 löschen

Irgendwann brauche ich wahrscheinlich auch meine eigenen Wände, aber im Moment fühle ich mich sehr wohl Zuhause. :3 Natürlich muss man umschalten, aber das geht für mich in Richtung Reife und nicht erwachsen sein. Wer reif ist, muss nicht automatisch erwachsen sein, wer erwachsen ist, muss nicht automatisch reif sein. (;
Finde mich aber auch vom Aussehen viel jünger! Vor allem ungeschminkt.

Liebste Grüße.

Reply
avatar
Sooyoona
AUTHOR
28. August 2014 um 21:57 löschen

Ja das auf alle Fälle, man sollte sich dann schon reif verhalten wenn es nötig ist. Man kann schlecht zu einem Vorstellungsgespräch und sich da benehmen wie man sonst ist^^
Ahsooo, dachte er wohnt auch in Berlin, dann ist das wirklich nicht so eine gute Option :)

Reply
avatar
Muddelchen
AUTHOR
29. August 2014 um 07:18 löschen

Na :-) Also, zu Deiner Beruhigung, meine Liebe: Ich bin bereits 51 und stehe zu Hello Kitty! Ich mag sie sehr und bekomme von meinem Freund auch öfter noch Hello Kitty-Sachen geschenkt, sei es Brausebonbons, Notizzettelchen oder vor 1-2 Jahren kam er mit einer Rolle Küchenpapier mit Hello Kitty-Motiv an, weil er eben meine Vorliebe kennt...ich finde, egal, wie alt man ist, man sollte sich immer ein Stück Kindsein im Herzen bewahren, denn das macht uns Erwachsene liebenswert und es lebt sich einfach angenehmer so..wie Du schon sagst, wer bestimmt, wer in welchem Alter was möchte oder tun SOLLTE...es geht immer nur um DICH, was Du möchtest, was DIR guttut und wenn Du denkst, dass es für Dich absolut in Ordnung ist, bis 25 oder wie auch immer im Elternhaus zu wohnen, dann mach das einfach:) Niemand außer Dir muss darüber Rechenschaft ablegen und was andere so gut und richtig finden, ist unwichtig. Ich finde, man kann sich gerne von anderen mal Denkanstöße holen, damit man einfach mal verschiedene Meinungen hat, bei irgendeinem Thema, aber was man tut und entscheidet, muss man letztlich selbst wissen:) Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße an Dich!

Reply
avatar
Larissa Bruin
AUTHOR
29. August 2014 um 14:01 löschen

Nice post, almost understood everything haha. Keeping up my german ;-p
xo.
FROM HATS TO HEELS

www.fromhatstoheels.com

Reply
avatar
29. August 2014 um 18:11 löschen

Tolle Bilder! Und ich mag deinen Blog:)
Ich folge dich jetzt auf Bloglovin, folgst du mich zurück?:)

bloglovin.com/blog/3880191
theprintedsesa.blogspot.com

Reply
avatar
Isadonna
AUTHOR
30. August 2014 um 14:38 löschen

Mir geht es ganz ähnlich wie dir. Und vor kurzer Zeit habe ich festgestellt, dass mein Studium in 2,5 Jahren zuende ist und ich dann plötzlich wieder wichtige Entscheidungen treffen muss, die vllt endgültig sind und mich auf Lebenswege führen, die mich vllt nicht mehr zum status quo zurückkehren lassen. Panik, ahhh :D Vor allem ist diese Panik davor aber da, dass ich für mich finde, dass mein Leben jetzt gerade, in diesem "Zwischending" zwischen Teenie und Erwachsenem, ziemlich gut läuft und ich langsam das Gefühl bekomme, es noch genießen zu müssen, bevor es ein für alle Mal weg ist.

Reply
avatar
Minnie
AUTHOR
1. September 2014 um 19:56 löschen

Erwachsen sein und Hello Kitty mögen schließt sich gegenseitig ja nicht aus. Nur leider verstehen das so manche Leute nicht :/ Ich weiß genau wie du dich fühlst, so geht es mir auch oft. Ich habe eine Ausbildung schon hinter mir, habe aber gemerkt, dass das doch nix für mich ist. Mache jetzt Abi um nachher zu studieren, werde also noch lange bei Mama wohnen :D Aber solange sie das nicht schlimm findet und ich auch nicht, ist alles in Ordnung ^.^
Liebe Grüße ♥

Reply
avatar
Siria
AUTHOR
3. September 2014 um 18:37 löschen

Bei mir kannst du auch ein paar Jahre draufpacken. Trotzallem fühle ich derzeit nicht, dass ich so alt bin.
Gaaaanz lange hatte ich auch so einen Zwiespalt.

Inzwischen hat sich das aber in diesem Jahr gelegt, weil ich folgendes im Laufe der Zeit gelernt habe; Spiel damit! Bin ich mit Freunden unterwegs, bin ich tierisch kindisch. Bin ich bei der Arbeit, etwas ernster. Du darfst dich fühlen, wie du willst. Das kann kein anderer für dich entscheiden, also lebe solange wie du willst. Später, wenn Kinder da sind, kann man immer noch auf Erwachsen machen ;) .

Und Kinder bekommt man ja in der heutigen Zeit ja eh später als unsere Eltern damals, also .. what solls.
Es passiert, wenns passiert ;D .

Reply
avatar
3. September 2014 um 19:39 löschen

Ich bin auch so ein Mensch, der nie erwachsen wird. Ich liebe Spielplätze und schau gerne Trickfilme. Bei guten Freunden kann ich mich mal richtig austoben :D bei anderen bin ich erwachsen und auch auf arbeit reiße ich mich zusammen, klappt aber auch nicht immer. :)

Reply
avatar
4. September 2014 um 19:37 löschen

Danke für den Kommentar! Sehr gut gesagt, damit spielen ist eine gute Idee! (;

Reply
avatar
Anhy
AUTHOR
9. September 2014 um 00:46 löschen

Schöner Post und ich kann total mitfühlen T^T
Ich fühl den Druck auch und denk mir bei so vielem, dass ich noch nicht bereit, nicht erwachsen genug dafür bin. Mich fragen Leute schon wann ich denn endlich heirate und ich denk mir nur wtf? Ich hab noch nicht mal mein Studium abgeschlossen O_o Klar sollte man sich nicht zu sehr von anderen beeinflussen lassen, aber joa, manchmal ist sowas eben leichter gesagt was xD Aber bei meinen Kawaii Sachen hab ich kein schlechtes Gewissen, die muss man doch einfach lieben hahaha Und Hello Kitty sowieso ^.~

Reply
avatar
7. Dezember 2014 um 18:35 löschen

Liebe Tanachi,

vielen Dank, dass du bei meiner Blogvorstellungsverlosung mitgemacht hast! :) Heute Abend werde ich die 3 Gewinnerinnen auf meinem Blog bekannt geben. & ganz egal, ob du nun unter den Gewinnerinnen sein wirst oder nicht, ich möchte dir dennoch gerne ein Feedback zu deinem Blog geben, so von Freundin zu Freundin (: ..

Du weißt sicherlich schon anhand meiner Kommentare, die ich bereits unter dem ein oder anderen Artikel auf deinem Blog hinterlassen habe, dass ich deinen Schreibstil so super schön finde! Ich lese unheimlich gerne deine Artikel und finde auch diesen hier wieder sehr gelungen! & man sieht aufgrund der vielen Kommentare, die dieser, aber auch deine andern Artikel haben, dass dein Schreibstil auch vielen anderen Lesern gefällt! :)

Fühl dich gedrückt & mach weiter so!

www.leemaryejsick.blogspot.com

Reply
avatar

Danke fürs Kommentieren! (: