Diamantensplitter

[...] Ist die Folie nicht traumhaft schön? *0* Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Varianten und pro Packung bekommt man ein Sheet, was man dann verwenden kann. Mich hat die Folie sofort an Diamanten oder geschliffene Edelsteine erinnert und sie leuchtet je nach Licht immer ein bisschen anders. [...]

Vertraglich verliebt

"Vertraglich verliebt" lässt sich mal wieder dem Genre Romantik zuordnen (Ich sollte mal wieder etwas vielfältiger werden, aber ich habe früher solche Bücher niiie gelesen und wohl jetzt erst für mich entdeckt. Das muss ich ausnutzen! :D). Es ist ganz süß und die Geschichte an sich fand ich ganz gut, wenn auch teilweise ziemlich hervorsehbar. Ab und zu war's aber auch ganz lustig. [...]

Meine ♥-Apps

Jeder Smartphone-Nutzer hat ja so seine liebsten Apps, die dann auch oft täglich oder zumindest sehr oft benutzt werden. Heute stelle ich euch kurz meine vor, denn neben den Standard-Apps habe ich noch einige andere Apps installiert, die mich begeistern. :3 [...]

Warum ich keine gute Beautybloggerin wäre

[...] Wenn man solche Blogs gerne liest, würde man das ja auch irgendwie gerne machen. Sich durch Kosmetik wühlen. Alles testen, was einem so in die Hände fällt. Die neuesten Neuigkeiten vor allen anderen erspähen, suchen, finden, teilen. Und dann frage ich mich: Könnte ich das? Nein. Will ich das? Nein. :D [...]

Zu anspruchsvoll

Bin ich zu anspruchsvoll? Das habe ich mich in den letzten Monaten sehr oft gefragt. In Bezug auf die Männer, die ich getroffen habe, mit denen ich Dates hatte. Aus denen dann nichts geworden ist. Oder nette Männer, denen ich nicht mal die Chance gegeben habe. Warum? Weil mich immer irgendwas gestört hat. Kleinigkeiten eventuell. Ich habe keinen "Zauber" gefühlt. [...]

Über den Tellerrand - Selbstversorgerin...

Montag, Dezember 29, 2014 11 Comments A+ a-

... so voll à la Harvest Moon! Oder wie in Pokemon. Wäre das nicht voll spannend?

Kato hat die "Über den Tellerrand"-Blogparade ins Leben gerufen. Alle Teilnehmer kamen in einen Lostopf und dann wurden Themen vergeben. Es ging darum, seinen Blog-Horizont etwas zu erweitern, halt über den Tellerrand zu schauen.
Ich habe das Thema "Alternative Lebensformen - Selbstversorger/in" von Marie bekommen und kitschig und naiv wie ich bin, musste ich gleich an Harvest Moon und Pokemon denken. :3
Beim letzteren Spiel kann man ja Beeren züchten, die man dann zum Beispiel zu leckeren Riegeln, Puder oder anderen Dingen verarbeiten kann. Im Spiel ist das alles so easy, A-Knopf - A-Knopf - A-Knopf - fertig!

Wie wäre das im echten Leben? Ganz ehrlich: Ich bin zu verwöhnt. Ich bin an sich ein recht bescheidener Mensch, aber alles selber machen? Sooo viele Schwierigkeiten:

1.) Nicht mal eben schnell zu Rewe oder Lidl und ein paar Äpfel, Mandarinen oder Kekse kaufen?  Eine riesengroße Verantwortung, sich immer so sehr darum zu kümmern, Nahrungsmittel auf dem Teller zu haben.
2.) Wie ist das mit Kleidung? Duschen, baden?
3.) Strom...so mit Fahrrad oder Hamsterrad und sich zu Tode strampeln?
4.) Auch Brot backen mit einer Backmischung gibt's dann nicht mehr! o:


Trotzdem glaube ich, dass man als intensive/r Selbstversorger/in schon echt sehr unabhängig ist. Unabhängig vom Konsum, von den Preisen im Supermarkt, von dem, was bei anderen auf den Tisch kommt und vor allem: Was da so drin ist.

Wenn man intensiver drüber nachdenkt, ist alles doch nicht so easy wie in Harvest Moon. >0< Ich habe großen Respekt vor allen, die sich für solch alternative Lebensformen entschieden haben. Einfach das Game abspeichern und "normal" (was ist schon normal?) leben ist unmöglich.
Im Endeffekt bin ich doch einfach nur Tanachi aus Berlin, die gemütlich in ihrem rosa Mädchenzimmer sitzt, gleich den Gameboy anschmeißt und eine Runde Beeren züchtet. So ganz entspannt. :)

Wie denkt ihr darüber? Harvest Moon-Fan oder doch lieber Selbstversorger im Real Life? Wäre das was für euch oder seid ihr dem Konsum auch zu sehr verfallen wie ich?

Ich habe übrigens das Thema "Mein perfekter (fantasievoller, absurder) Neujahrsstart" an Lisa gegeben. Ich bin schon ganz gespannt, was sie daraus macht! :3

Liebste Grüße,
Tanachi

11 Kommentare

Schreibe Kommentare
Rubin Rose
AUTHOR
29. Dezember 2014 um 19:46 löschen

Haha auf harvest moon wäre ich da nicht gekommen :D Ist auch schon eine weile her seit ich es mir gekauft habe. Aber du hast schon recht sich komplett mit allem selbst zu versorgen, wäre nichts für mich. Aber Respekt an die Menschen, die es können!

liebe Grüße, therubinrose

Reply
avatar
Lan
AUTHOR
30. Dezember 2014 um 18:30 löschen

cute picture <3

xx
beauthi.blogspot.com

Reply
avatar
Poppy Miau
AUTHOR
31. Dezember 2014 um 10:53 löschen

Oh, great post!
Kiss from Poland and Happy New Year! :D

Reply
avatar
Ariane
AUTHOR
1. Januar 2015 um 19:34 löschen

Hehe, den Videospielvergleich find ich super :D Sehr schöner Beitrag!

Reply
avatar
Emine
AUTHOR
3. Januar 2015 um 17:05 löschen

Hey,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog http://eminevogue.blogspot.de/
Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

Viele liebe Grüße aus Köln
Emine ♥

Reply
avatar
angelaah91
AUTHOR
6. Januar 2015 um 01:54 löschen

very nice post, and loved the picture :) so cute
lets follow eachother! just let me know and I will follow back :)

- www.angelaah91.blogspot.nl

Reply
avatar
10. Januar 2015 um 11:58 löschen

We have the same name!! LOL

Kind regards,
www.loyaltofashion.com

Reply
avatar
angkisland
AUTHOR
21. Januar 2015 um 08:38 löschen

very nice and cool...you nice and cute...

Reply
avatar
Alice
AUTHOR
1. Februar 2015 um 19:47 löschen

ich bin ein absoluter harvest-moon fan! wahrscheinlich auch im echten leben hihi ;-) hotel mama wird noch ausgenutzt!

xoxo Alice
http://callme-cozy.blogspot.de/

Reply
avatar
Celine
AUTHOR
5. Februar 2015 um 18:12 löschen

du hast echt einen süßen blog! x

Reply
avatar

Danke fürs Kommentieren! (: