Diamantensplitter

[...] Ist die Folie nicht traumhaft schön? *0* Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Varianten und pro Packung bekommt man ein Sheet, was man dann verwenden kann. Mich hat die Folie sofort an Diamanten oder geschliffene Edelsteine erinnert und sie leuchtet je nach Licht immer ein bisschen anders. [...]

Vertraglich verliebt

"Vertraglich verliebt" lässt sich mal wieder dem Genre Romantik zuordnen (Ich sollte mal wieder etwas vielfältiger werden, aber ich habe früher solche Bücher niiie gelesen und wohl jetzt erst für mich entdeckt. Das muss ich ausnutzen! :D). Es ist ganz süß und die Geschichte an sich fand ich ganz gut, wenn auch teilweise ziemlich hervorsehbar. Ab und zu war's aber auch ganz lustig. [...]

Meine ♥-Apps

Jeder Smartphone-Nutzer hat ja so seine liebsten Apps, die dann auch oft täglich oder zumindest sehr oft benutzt werden. Heute stelle ich euch kurz meine vor, denn neben den Standard-Apps habe ich noch einige andere Apps installiert, die mich begeistern. :3 [...]

Warum ich keine gute Beautybloggerin wäre

[...] Wenn man solche Blogs gerne liest, würde man das ja auch irgendwie gerne machen. Sich durch Kosmetik wühlen. Alles testen, was einem so in die Hände fällt. Die neuesten Neuigkeiten vor allen anderen erspähen, suchen, finden, teilen. Und dann frage ich mich: Könnte ich das? Nein. Will ich das? Nein. :D [...]

Zu anspruchsvoll

Bin ich zu anspruchsvoll? Das habe ich mich in den letzten Monaten sehr oft gefragt. In Bezug auf die Männer, die ich getroffen habe, mit denen ich Dates hatte. Aus denen dann nichts geworden ist. Oder nette Männer, denen ich nicht mal die Chance gegeben habe. Warum? Weil mich immer irgendwas gestört hat. Kleinigkeiten eventuell. Ich habe keinen "Zauber" gefühlt. [...]

Vertraglich verliebt

Sonntag, Januar 03, 2016 15 Comments A+ a-

Neues Jahr, neue Buchreviews, woohoo! :3 Ich hätte nicht gedacht, dass mir das so viel Spaß macht, als ich letztes Jahr damit angefangen habe, aber es ist echt schön, wenn man 2 seiner liebsten Hobbies - bloggen und lesen - miteinander verbinden kann.
Here we go! :D

"Vertraglich verliebt" lässt sich mal wieder dem Genre Romantik zuordnen (Ich sollte mal wieder etwas vielfältiger werden, aber ich habe früher solche Bücher niiie gelesen und wohl jetzt erst für mich entdeckt. Das muss ich ausnutzen! :D). Es ist ganz süß und die Geschichte an sich fand ich ganz gut, wenn auch teilweise ziemlich hervorsehbar. Ab und zu war's aber auch ganz lustig.

❤ Eckdaten:
- Titel: Vertraglich verliebt
- Autorin: Karin Lindberg
- Veröffentlichung: 2015
- Seiten: ca. 321
- Preis: ebook 0,99 €, Taschenbuch ab 9,62 €

Inhalt:
Julia Schröder vertritt ihre Freundin Danielle bei einer Charity-Veranstaltung in Hong Kong, weil diese krank geworden ist. Also fliegt sie von Shanghai, wo sie normalerweise lebt und in einem Luxushotel als Assistentin des Chefs arbeitet, nach Hong Kong und opfert ein paar ihrer freien Tage.
Auf der Veranstaltung lernt sie Damian Stanhope kennen, einen ungewöhnlichen, etwas kühlen Engländer, irgendein relativ hohes Tier und der Abend wird nicht ganz so schrecklich, wie sie ihn sich anfangs vorgestellt hat. Am Ende des Abends macht er ihr ein äußerst fragwürdiges Angebot: Julia soll seine Freundin spielen und für ein paar Tage mit zu seiner Familie fliegen - natürlich gegen Geld. Julia lehnt zuerst empört ab, möchte keine "Hoe to go" sein (denn so hatte sie das Angebot fälschlicherweise zuerst verstanden), willigt dann aber aus Geldsorgen nach einiger Zeit ein und unterschreibt den Vertrag.

"Vertraglich verliebt" ist ein Buch aus der "Shanghai Love Affairs"-Reihe von Karin Lindberg, die Bücher können aber wohl unabhängig voneinander gelesen werden.

Die Lage wird mit der Zeit verzwickter, Julia verliebt sich nach und nach und auch Damian scheint nicht abgeneigt zu sein. Es ist reeelativ realistisch, aber manchmal etwas nervig, weil Damian's Vergangenheit bzw. Familienverhältnisse immer wieder Grund für ihn sind, sich seine Liebe nicht einzugestehen. Dadurch war es dann ab der Mitte des Buches etwas zäh.
Dafür war das Ende dann wiederum zu vorschnell. Es ist so viel auf den letzten paar Seiten passiert, das fand ich etwas seltsam und gezwungen, es war aber trotzdem gut, ein Happy End zu lesen. Alles andere wäre unpassend gewesen, denn das Happy End war so vorhersehbar, ich wäre sauer gewesen hätte es doch keins gegeben, hahaha :D

Die Charaktere sind gut, auch die Nebenprotagonisten und es wird aus unterschiedlichen Perspektiven geschrieben. Das hat mir sehr gut gefallen :) Besonders Damian's Tante fand ich total süß, seinen Zwillingsbruder Lucas fand ich etwas draufgängerisch, war aber ein guter Gegensatz zu seinem manchmal etwas unterkühlten, steifen Bruder Damian.

"Vertraglich verliebt" ist ein gutes Buch und ich hab es auch kaum aus der Hand gelegt, obwohl es ab der Mitte nicht mehr ganz so gut war wie am Anfang. Die asiatischen Locations Hong Kong und Shanghai fand ich sehr interessant, ich hätte mir aber noch mehr Details darüber gewünscht. :(
Ich werde eventuell noch andere Bücher von Karin Lindberg und der "Shanghai Love Affairs"-Reihe lesen, denn ich mochte ihren Schreibstil ganz gerne.

Für zwischendurch also ein wirklich süßes, amüsantes Buch, wenn auch kein Meisterwerk. :)

Liebste Grüße,
Tanachi

15 Kommentare

Schreibe Kommentare
Anhy
AUTHOR
3. Januar 2016 um 23:50 löschen

Es klingt auf jeden Fall sehr interessant, ich bin nur etwas zwiegespalten, da sowas romantisches selten mein Fall ist haha (Ich fand P.S. Ich liebe dich zum Bsp so sterbenslangweilig und alle haben mich dafür gehasst lol) Was das mit dem Happy End angeht kann ich dir nicken! Manchmal wird irgendwie versucht noch ein Plottwist reinzukriegen und dann wirkt das ganze so gezwungen, das mag ich gar nicht >:( Ich freue mich jedenfalls auf weiter Buchreviews von dir in diesem Jahr <3

Reply
avatar
4. Januar 2016 um 14:06 löschen

Das hört sich richtig gutan... ich sollte mich heute auch mal an meinen Kindle setzen und das Buch runter laden.
Liebe Grüße
Antje

Reply
avatar
4. Januar 2016 um 17:01 löschen

Ich war früher auch nicht so die typische Person, die sich so Romantik-Kram reingezogen hat, aber seit letztem Jahr hat sich das irgendwie geändert. Ich finde auch nicht jeden toll, das muss ich dazu sagen. Dieser hier war ja auch nicht perfekt und nicht so, dass ich ihn unbedingt nochmal lesen würde... aber dem Genre an sich bin ich nicht abgeneigt :D
Gezwungenen Plot Twist finde ich auch super... doof! :D
Danke, ich freue mich, dass du dich freust! ;)

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
4. Januar 2016 um 17:01 löschen

Noch eine, die einen Kindle hat, yay! :D
Viel Spaß beim Lesen.

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
Cheers, Jen.
AUTHOR
5. Januar 2016 um 01:56 löschen

Oh du hast mich mit dieser Buchreview jetzt so angefixt, dass ich die Story sofort lesen mag.
Ich persönlich lese keine Romantikbücher, eher Jugendbücher, die dystopisch angehaucht sind XD; ~ Bei mir sind es dann wohl meist auch immer ähnliche, unkomplizierte Bücher, aber ich möchte 2016 mehr lesen und mein Horizont erweitern *höhöhö*

Reply
avatar
Thearle
AUTHOR
5. Januar 2016 um 10:10 löschen

Thanks for your share .

Reply
avatar
Tenzi Müller
AUTHOR
5. Januar 2016 um 14:06 löschen

Hallo liebe Tanachi

Danke für deinen lieben Kommentar und für die Motivation :)
Genau, immer schön langsam und dann wird es klappen. Ich werde jetzt jeden Tag jeweils 30 min. für den Anfang steppen. Natürlich mit Pausen :D Meine Beine sind nämlich schon nach 3 min. K.O xD

Ich hasse lesen, lol. Es sei denn es sind Blogs. *gg*
Nur selten lese ich mal ein Buch zu Ende. Wenn ich es aber schaffe, dann bin ich schon ein klein wenig stolz xD

Liebe Grüße, Tenzi
von REALITÄTSWUNDER

Reply
avatar
5. Januar 2016 um 18:25 löschen

Ich hab damals auch mal mit 30 Minuten Crosstrainer angefangen und hab zwischendurch Pausen gemacht! Ich finde, das ich ganz normal, wenn man so null Ausdauer hat. Und das hatte ich damals echt nicht. :DD

Ach, nicht jeder muss gerne lesen, hihi! :D

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
5. Januar 2016 um 18:28 löschen

Uiii, dass ich dich angefixt hab, freut mich jetzt aber! :)
Ich möchte auch meinen Lese-Horizont erweitern und dadurch etwas andere Genres lesen! :D

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
Tenzi Müller
AUTHOR
6. Januar 2016 um 13:29 löschen

Oha, die habe ich auch nicht xD
Aber wenn man sich langsam steigert, dann kommt das mit der Ausdauer automatisch :) Ich freue mich jedenfalls darauf, endlich fitter zu werden und an Körpergewicht zu verlieren :)

Stimmt, nicht jeder muss gerne lesen, aber es hat schon seine Vorteile wenn man gern liest. Man verbessert seine Aussprache etc.

Liebe Grüße, Tenzi
von REALITÄTSWUNDER

Reply
avatar
6. Januar 2016 um 20:10 löschen

Hallo Tanachi, ich mag auch so eher leicht Kost zum Lesen, dann kann ich mich besser motivieren. Aber ich brauche immer lang, bis ich ein Buch durchhabe, denn meist lese ich nur im Arztwartezimmer. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

Reply
avatar
Minnie
AUTHOR
9. Januar 2016 um 19:02 löschen

1000 Danke für deinen so tollen und liebe Kommentar auf meinem Blog :) Ich finde deinen Blog Namen total schön und mag das Lied auch sehr gerne. Aber um ehrlich zu sein, hat SHINee nur schöne Lieder.
Und ja ich möchte auf jeden Fall ein neues Design haben, ich hab im Moment nur nicht so viel Zeit. Habe mich aber schon auf Etsy umgesehen und ein paar hübsche Designs gefunden. :)
Hast du einen Etsy Shop oder bist du wo anders wo man Design von dir kaufen kann?
Ganz liebe Grüße ♥

Reply
avatar
10. Januar 2016 um 16:52 löschen

Stimmt, ich finde auch fast alle Lieder von SHINee schön :D
Nein, ich habe keinen etsy Shop. Ich dachte, es würde nur um einen Header gehen. :) Aber bei etsy gibt es auf jeden Fall sehr, sehr viele! Du kannst ja auch mal Sooyoona von somethingbeautiful.ch fragen. Sie hat sich auch ein Design gekauft, glaube ich. Und der Header wurde ja von jemandem speziell für die gezeichnet. Vielleicht wäre sowas ja auch was für dich! :)

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
10. Januar 2016 um 16:54 löschen

Ich lese auch oft nur in Bus und Bahn, außer das Buch ist richtig, richtig gut! :)

Liebste Grüße,
Tanachi

Reply
avatar
Ti
AUTHOR
21. Februar 2016 um 22:03 löschen

Schon alleine das Cover sieht richtig toll aus :)

Reply
avatar

Danke fürs Kommentieren! (: